Dienstag, 20. September 2016

und so sterben sie weg


fare thee well, wulf, du hattest einen guten musikgeschmack, danke dafür, daß du meinen bereichert hast.

und: oh, nein, sowas macht der waldi nicht. der ist brav, der will nur spielen.

Kommentare:

  1. Wladimir Wladimir...
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wladimir_Wladimirowitsch_Putin
    "macht der waldi ..."
    Einfach nur peinlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, ich mache das mit absicht, weil ich das würstchen für einen kläffer halte seit er in der osturkraine auf den pausenknopf gedrückt hat, statt - als wir noch nicht vorbereitet waren - nicht einfach durchmarschiert ist und uns vor vollende tatsachen gesetzt hat. wenn schon denn schon, aber da zeigte sich, daß er letztlich doch nur ein ängstliches würstchen ist.

      ansonsten: schön, daß du noch mitliest. in der sache haben wir eine nicht zu überbrückende meinungsverschiedenheit: ich denke, er wird - und das wird wohl nicht mehr lange dauern bis dahin - den nächsten krieg lostreten ... und du spielst den quisling, den nützlichen idioten für einen qwasi faschistischen diktator. keine ahnung, warum du auf den stehst, aber wenn du wirklich mitgelesen hast, kannst du dich noch erinnern, an welchem punkt in zeit und raum ich jedenfalls meine anfängliche sympathie für ihn verloren habe. ach ja, toll fand ich ihn, als er uns davon abhielt, in syrien öl ins feuer zu giessen.

      wie ihr euch das zurechtredet, keine ahnung, ich jedenfalls bin nicht blöde genug, nicht zu sehen, was ist und was er tut. damit, daß ihr das gehirn an der kase abgegeben habt, müsst _ihr_ halt leben.

      "links" seit ihr jedensfalls nicht.

      Löschen
    2. @ ""links" seit ihr jedensfalls nicht."
      Seid wann bestimmt ein arroganter westsozialisierter Deutschverderber wer links ist???
      … jetzt soll es gut sein, es bringt keinen Mehrwert und ich möchte neben der Sprache nicht auch noch meinen Charakter verderben. 

      Löschen
    3. ertappt. ich stehe jetzt auf waldi.

      Löschen