Sonntag, 25. April 2021

Samstag, 24. April 2021

milva ist tot

auch hier: wer??? 

ich frage mich ja noch heute, warum mütter, die mit ihren liedern aufgewachsen sind, ihren töchtern die kraft, die in milva steckte, nicht weiter gegeben haben. und statt dessen lieber bauchtanzkurse in der VHS besuchten ...
 



Mittwoch, 21. April 2021

jim steinman ist tot

der, der diese großartige minioper geschrieben hat, für die ich ihm noch heute dankbar bin:



Freitag, 2. April 2021

die NGO zur family tradition

 

Random Acts of Kindness - Nett sein, einfach so

Eine Organisation aus den USA bewirbt das Prinzip willkürlicher, netter Gesten. Wer mit Altruismus nichts am Hut hat, kann das auch für sich selbst machen.

In Pandemiezeiten geht es vielen Menschen schlechter als vorher. Eine Idee, die Situation für diese Menschen, aber eigentlich alle etwas zu verbessern, kommt aus den USA: Einfach mal spontan, willkürlich, anlasslos nett zu jemandem sein, und zwar unabhängig davon von, ob wir diese Person kennen oder nicht. "Random Acts of Kindness" nennt das die gleichnamige Organisation, die sich in den 90er-Jahren in San Francisco gegründet hat.