Freitag, 23. August 2013

young girls blues

lena reinhard hat einen schönen aber depressiven post geschrieben, der es verdientermaßen ins angebot von carta.de geschafft hat.

bemerkenswert: auch sie versteht, daß eben gemacht wird, was eben geht. summiere ich das mit der erkenntnis von ben, daß dem so ist, komme ich zum ergebnis, daß das sozusagen das langsame einsickern dessen ist, auf was sich "alle" als "die wirklichkeit" (so ist sie halt, die böse realität) "geeinigt" haben (wow, soviele anführungzeichen in einem satz ist blogrekord!)

also diese wirklichlichkeit, in der im oktober der kanzlerin die krone angetragen wird, weil - wenn "wir" schon nicht diesen adligen aus bayern küren können - dann wollen wir wenigstens einen queen-ersatz.

ist queen besser als AC/DC?



also, wenn du mich fragst, ist das keine frage, aber sie ist immer noch spannender, was mir die "wirklichkeit" gerade so an angeboten unter der rubrik "wahlkampf" zu machen hat. wenn ich nicht so viel zu tun hätte, könnte mir glatt langweilig werden.

naja, ich habe mich natürlich nicht davon abhalten können, lena mit einer meiner alltime-favourite-lebensweisheiten zu "trösten". keine ahnung, ob's wirklich hilft, aber so ist das halt und so lange "da draussen" nicht allnächtliche fackelzüge durch die straßen marschieren, die die wiederherstellung der deutschen "ehre" gegen die "besatzer" fordern, will ich mal nicht groß klagen.

im gegenteil, sind doch kluge leute "da draussen", halt - wie immer - in der minderheit, irre, spinner, träumer, bekloppte, verrückte.

also die art von leuten, die eine bessere zukunft gestalten werden.

oder eben tolle katzenphotos ...

hier toben übrigens gerade vier 6 wochen alte racker durchs haus, von denen jeder mit allen tricks versucht, sich hier einen dauernden platz zu erschmusen allen voran "pepys" (aka tschiiiiiilp aka piiiiieps) und "baphi".

definitiiv spannender als NSA oder "wahl 2013" ...


Kommentare:

  1. Und es ist gut, dass du getröstet hast. Denn so fand ich hierher. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hatte ja darauf spekuliert, daß lena selbst antwortet, aber ... es ist immer irgendwie blöde, wenn man so altkluge tröstversuche startet, dachte ich, aber man kann es ja mal probieren ;-)

      liebe grüße und willkommen.

      Löschen